Durchsuchen nach
  • Kategorie
Kategorie
  1. Anhänger (0)
  2. Ketten (0)
  3. Leerfassungen (0)

Charivari

Doppelreihige Charivari

Das Charivari ist eine silberne oder versilberte Schnörkelkette an der kleine Gegenstände von Wildtieren oder auch Münzen befestigt sind.

Der Ausdruck Charivari vom lateinischen caribaria "Verrücktheit" kam in der napoleonischen Epoche in das deutsche Sprachgebiet. Gebräuchlich tragen es die Männer am Hosenlatz der Trachtenlederhose. Es diente als Verzierung oder als Glücksbringer für eine gelungene Jagd. Die Ackersmänner sahen das Charivari als wertvolles Attribut. Heute wird es vor allem als Tracht an Lederhose und Dirndl angebracht.

Sonderwünsche, Maßanfertigungen oder Reparaturen von Trachtenschmuck erfüllen wir jederzeit gerne.

Sofern Sie Fragen haben oder ein bestimmtes Schmuckstück suchen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns telefonisch oder per Email kontaktieren.

Ihr Iseria-Team

Produkte in der Vergleichsliste (0)

Keine Artikel zum Vergleich ausgewählt